Etwa 40% der beim Mann auftretenden Tumorerkrankungen betreffen urologische Organe wie Prostata, Harnblase, Nieren, Hoden und Penis. Daher ist die Krebsvorsorge des Mannes eine Kernkompetenz des urologischen Fachgebietes.

Frühzeitige und regelmäßige Untersuchungen können helfen, Krankheiten wie z.B. Krebs schon im Anfangsstadium zu erkennen und zu heilen. Daher legen wir sehr viel Wert auf Prävention!

Unsere Praxis bietet Ihnen eine umfassende urologische Krebsvorsorge.

Diese Vorsorge wird patientenorientiert, nach dem neusten urologischen Standard und ohne Zeitdruck durchgeführt.



Rufen Sie uns an:
02631 / 999 1159

oder senden Sie eine Mail: